Nachwuchsgewinnung

Inzwischen forschen doppelt so viele wissenschaftliche Mitarbeiter in Saarbrücken wie vor zehn Jahren. Der Bedarf steigt, auch weil es immer schwieriger wird, qualifizierte Spezialisten in das Saarland zu locken. Das Kompetenzzentrum strebt daher an, die Nachwuchsgewinnung zu professionalisieren und bundesweit auszubauen.

Ansprechpartner

Dr. Jens Kerber ist am Kompetenzzentrum Informatik Saarland für die Nachwuchskoordination zuständig. Sein Aufgabengebiet umfasst dabei die Darstellung des Studienfachs Informatik und des Standorts Saarbrücken gegenüber Schülergruppen, Lehrerpersonal und Hochschulabsolventen. Zuvor schloss er sein Promotionsstudium an der Universitüt des Saarlandes ab und ist seitdem im Projekt "Software-Cluster" als lokaler Ansprechpartner zu Themen wie Qualifizierung, Technologietransfer und Kommunikation tätig.

Kontakt

Dr. Jens Kerber

Nachwuchsgewinnung
+49 681 302 57375, E-Mail

Computer & Co. machen Schule

Informatik ist kein Pflichtfach in saarländischen Schulen. Obwohl es beste Berufsaufsichten bietet, haben Schüler daher nur eine vage Vorstellung davon. Das Kompetenzzentrum ändert dies mit diversen Aktionen und Programmen.

Mehr dazu

Kontakt

Sandra Wieken
+49 681 302-70167, E-Mail Susanne Böttcher
+49 681 302-70161, E-Mail

Studium

In unabhängigen Umfragen wie dem „CHE-Ranking“ bekommt das Saarbrücker Bachelor- und Master-Studium regelmäßig Spitzennoten. Das Kompetenzzentrum unterstützt die Studenten mit einem speziellen Mentorenprogramm.

Mehr dazu

Kontakt

Dr. Tanja Breinig
Studienkoordinatorin
+49 681 302-58092
E-Mail

Forschung und Promotion

An der Saarbrücker Graduiertenschule für Informatik können Studenten bereits nach dem Bachelorabschluss mit dem Promotionsstudium beginnen. Ihnen und weiteren Forschern bietet das Kompetenzzentrum weiterqualifizierende Seminare.

Mehr dazu

Kontakt

Dr. Michelle Carnell
General Manager Graduiertenschule
+49 681 302-5523
E-Mail